Chronik des fröhlichen Stammtisches


Jahreswahl
2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000  1999  1998  1997  1996  1995  1994  1993  1992  1991  1990  1989  1988  1987  1986  1985  1984  1983  1982  1981  1980  1979  1978  1977  1976  1975  1974  1973  1972  1971 
20.12.1980
Weihnachtsfeier in unserem Stammlokal mit Lichtbildervortrag der Oberammergaufahrt.

03.12.1980
Unser Präsident Werner Feyh schrieb uns Grüße aus seinem Kurort Bad Harzburg.

01.12.1980
100 Jahre geteilt durch 2 der ganze Stammtisch war dabei.
Unsere Stammtischbrüder Edmund Rüppel (1.12.) und Karl-Heinz König (2.12.) feierten ihren 50. Geburtstag. In recht ausgelassener Stimmung feierten wir mit den beiden Jubilaren bis in die frühen Morgenstunden.

15.07.1980
2.Wachenbachtalfest in Schweinheim unter der bewährten Leitung von Kullmann Heini. Attraktion: kostenlose Benutzung der Rutschbahn. Abschluss im Schützenhaus in Leidersbach mit Stripteaseeinlage.

13.06.1980
bis 17.06.1980 Einer der absoluten Höhepunkte
unseres Stammtischlebens war der dreitägige Ausflug zu den Passionsspielen nach Oberammergau. Unter der Leitung von Stammtischbruder Egon Bauer und seines Sohnes Klaus (mittlerweile Ehrenmitglied) wurden drei erlebnisreiche aber auch besinnliche Tage geboten. Folgende Personen nahmen teil: Bauer Egon und Marianne, Berberich Edgar, Feyh Werner und Elisabeth, König Karl und Ingrid, Nebel Walter und Gisela, Orth Berthold und Ursula, Schuck Alois und Maria, Schuck Artur und Ursula, Rüppel Edmund und Erika, Weis Franz und Martha, Weiß Jakob und Annemarie, Weiß Winfried und Christel
Als Gäste waren dabei: Englert Helmut und Kiliana, Fritsche Gerhard und Uschi, Kempf Alfons und Helena, Kraus Elmar und Finni, Kullmann Heinrich und Magda aus Schweinheim, Weis Paul und Klara
Wer erinnert sich nicht gerne an die Fahrt zur Zugspitze und an den Abschluss im Kloster Andechs mit unserem Bremer Dienstmann (Fritsche).

17.05.1980
Die DJK Leidersbach lud uns zur Einweihung der Tennisplätze ein. Natürlich kamen wir der Einladung gerne nach und feierten im Kreise gleichgesinnter.

02.04.1980
Generalversammlung ohne besondere Höhepunkte.

14.02.1980
Großer Kappenabend in unserem Stammtischlokal mit unseren Freunden aus Schweinheim. Unvergessen sind die großen Auftritte der Büttenrednerin Ursula und vom Kullmanns Heini.